Lippenpflege richtig gemacht!

Lippenpflege richtig gemacht!
ocean pharma     27. Januar 2017    

Der richtige Lippenpflegestift für einen perfekten Kussmund

Einen wunderschön gepflegten Kussmund möchte doch Jeder haben – der Winter stellt uns dabei vor besondere Herausforderungen

Schaut man im Moment in den Spiegel sieht man sie häufig – die trockenen, oftmals rissigen Stellen auf unseren Lippen. Gerade die empfindliche und dünne Haut an unseren Lippen leidet im Winter ganz besonders – wir atmen, trinken, essen, sprechen und dabei kommen unsere Lippen immer wieder in Berührung mit Feuchtigkeit, diese verdunstet und trocknet hierbei diese Stellen zusätzlich aus. Verstärkend kommt noch der ständige Wechsel von warmer Heizungsluft und kalter Außenluft hinzu. Wer kennt dies nicht, dieses unangenehme, oftmals spannende Gefühl verstärken wir dann gern nochmals, indem wir mit der Zunge darüber gehen und die Lippen anfeuchten – kurzfristig fühlen sich die Lippen wieder geschmeidig an, doch eigentlich wird das Austrocknen noch mehr verstärkt – ein kleiner Teufelskreis.

Schöne und zarte Lippen küsst man gern

Einen wunderschönen Kussmund wünscht sich doch Jeder und bald ist auch wieder die Hochsaison fürs Bützen - die Karnevalszeit. Aber auch nicht nur für den Kussmoment, auch im Alltag sind rissige und spröde Lippen störend, fühlen sich unangenehm an und sehen unschön aus. Den Lippen wurden in dem Zustand der natürliche Eigenschutz entzogen. Da die Haut der Lippen um einiges dünner als unsere restliche Gesichtshaut ist und über keinen eigenen schützenden Fettfilm verfügt, müssen wir sie also ausreichend mit Feuchtigkeit versorgen.

Lippenpflegeprodukte – die Auswahl ist groß

Die Vielzahl an Produkten ist wie auch bei anderen Problemfeldern der Haut sehr vielfältig, also was braucht unsere Haut wirklich? Klar ist wohl mittlerweile Jedem auf Parabene, Mineralöle und Konservierungsstoffe sollte grundsätzlich verzichtet werden. Die Lippen sollen schließlich geschützt und gepflegt und nicht zusätzlich belastet werden. Parfümierte Produkte sind auch nicht unbedingt empfehlenswert, da Viele heutzutage mit Allergien darauf reagieren. Als altbewährtes, natürliches Mittel wird oft Honig genannt, diesen dünn auf die Lippen aufgetragen soll er eine heilende Wirkung haben. Ein kleines Problem gibt es dabei: er schmeckt auch gut und oftmals verleitet es zum Ablecken bzw. Anfeuchten der Lippenhaut. Feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe sind sehr wichtig, wie z.B. Algenwirkstoffe – sie verbessern die Spannkraft der Haut, fördern die Durchfeuchtung, wirken regenerierend und belebend. Sheabutter ist reich an Vitaminen und Glycerin, schützt vor dem Austrocknen, gegen Temperatur und Sonneneinwirkung und verleiht ein angenehmes, glattes Hautgefühl oder Vitamin E, es erhöht die Abwehrkräfte der Haut und verzögert eine vorzeitige Hautalterung. Ob im Sommer oder im Winter, die Lippen sollten neben der Versorgung mit Feuchtigkeit auch mit einem UV-Schutz versorgt werden, die UV-Strahlung kann neben der austrocknenden Wirkung eben auch ein Auslöser für Herpes sein – ein ziemlich unangenehmer Nebeneffekt.

Bei trockenen Lippen muss nicht gänzlich auf Farbe verzichtet werden. Bekannt ist mittlerweile, dass Lippenstifte mit synthetischen Ölen die Lippen austrocknen. Daher sollte man auf Lippenstifte mit pflegenden und schützenden Komponenten achten, so sieht die Farbe auch nach einigen Stunden noch schön auf den Lippen aus und bildet nicht unschöne verstärkte kleine Lippenfältchen.

(Bildquelle: fotolia)

Pflegende und innovative Wirkkosmetik mit dem Mikroalgenwirkstoff Spiralin - es funktioniert, natürlich!

   Dieselstraße 6, D-21465 Reinbek
   040 - 7202111
  info@ocean-pharma.de

Copyright © 2018 ocean pharma  •  Impressum  •  Datenschutz • All Rights Reserved